Willkommen auf der Website des Kirchberg BE



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Kirchberg
Kirchberg an der Emme

A1 Kirchberg - Kriegstetten - Anschluss Kirchberg: Einfahrt Richtung Bern nachts teilweise gesperrt

Beim A1-Anschluss Kirchberg wird nächste Woche der Deckbelag ersetzt. Aus diesem Grund wird die Einfahrt in Richtung Bern für den Verkehr während den Nächten vom 7. bis 10. Juli 2019 teilweise gesperrt. Die Einfahrt auf die A1 erfolgt über den Kreisel Alchenflüh. Diese Arbeiten werden im Rahmen des Deckbelagsersatzes Schönbühl – Kirchberg ausgeführt, liegen aber in unmittelbarer Nähe zum Erhaltungsprojekt A1 Kirchberg – Kriegstetten.

Im Juli und August 2019 wird auf der A1 zwischen Schön­bühl und Kirch­berg ab­schnitts­weise der Deck­belag er­setzt. Die Stre­cke wird mit einem lärm­min­dern­den Be­lag aus­ge­stattet. Da die je­wei­ligen An­schlüsse und Zu­bringer eben­falls zur Na­tio­nal­strasse zählen, erfolgt der Deck­belags­ersatz näch­ste Woche auch beim An­schluss Kirch­berg. Die Ar­bei­ten haben zwar kei­nen direk­ten Zu­sammen­hang zur Gesamt­er­neue­rung A1 Kirch­berg – Krieg­stetten, be­finden sich aber in un­mittel­barer Nähe des Projekt­perimeters.

Damit der schad­hafte Be­lag auf der Ein­fahrts­rampe er­setzt wer­den kann, kommt es beim A1-An­schluss Kirch­berg zu meh­re­ren Nacht­sper­rungen bei der Ein­fahrt in Fahrt­rich­tung Bern. Die di­rek­te Ein­fahrt vom Krei­sel bei der Shopping­meile Lyssach her wird in den drei Näch­ten vom Sonn­tag, 7. Juli 2019 bis Mitt­woch, 10. Juli 2019 zwischen 20.00 Uhr und 05.00 Uhr für den Ver­kehr ge­sperrt. Die Fol­ge­nacht vom 10./11. Juli 2019 dient als Re­ser­ve bei schlech­ter Wit­te­rung in vo­ran­ge­gan­gen­en Näch­ten. Die Ein­fahrt von der Um­fah­rung Kirchberg – Alchen­flüh her bleibt stets mög­lich. Wer von Lyssach her auf die A1 Rich­tung Bern fahren möchte, wird über die Um­fahrung und über den Krei­sel Alchen­flüh umgeleitet.

Neben der Ein­fahrt in Rich­tung Bern kommt es im Be­reich des An­schlusses Kirch­berg zu­sätzlich zu ein­zel­nen Spur­sper­rungen auf der A1. Diese er­fol­gen zu glei­chen Zei­ten wie die Sper­rung der Ein­fahrt nach Bern, füh­ren je­doch nicht zu star­ken Ver­kehrs­beeinträchtigungen.


Die Einfahrt nach Bern (rot) wird gesperrt
 

Datum der Neuigkeit 8. Juli 2019