Willkommen auf der Website des Kirchberg BE



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Kirchberg
Kirchberg an der Emme

A1 - Kirchberg - Kriegstetten - Nächtliche Teilsperrung Umfahrung Kirchberg

In der Über­deckung Alchen­flüh wurden in den letzten Wochen diverse Ar­bei­ten an den Be­triebs- und Sicher­heits­anlagen aus­ge­führt. Für den Ab­schluss ist diese Woche noch eine Teil­sperrung der Um­fahrung Kirch­berg nötig. Sie findet in der Nacht vom 10. / 11. De­zem­ber 2019 statt.

In den kommenden beiden Jahren wird die A1 zwi­schen den An­schlüssen Kirch­berg – Krieg­stetten rund­um erneuert. Dies be­trifft auch die Über­deckung Alchen­flüh. In der Über­deckung werden da­durch auch diverse Elemente der Be­triebs- und Sicher­heits­aus­rüstung tangiert, wie z. B. Rohr­anlagen und Schächte. Damit die Sanierungs­arbeiten im Be­reich dieser An­lagen durch­ge­führt werden können, sind in den letzten Wochen ver­schiedene Pro­vi­so­rien er­stellt worden. So muss­ten die Be­leuch­tung, diverse Alarm­kästen, Richt­strahl­antennen und dy­na­mi­sche Signale pro­vi­sorisch er­schlossen werden.

Auch die Umfahrungs­strasse von Kirch­berg führt durch die Über­deckung. Dort müs­sen die Be­leuchtung und die Signa­li­sa­tion vo­rüber­gehend ver­legt werden, damit die Kabel aus der be­stehenden Rohr­anlage ent­fernt werden können und die An­lage später zurück­gebaut werden kann.

Dazu ist eine nächtliche Teil­sperrung erforder­lich. In der Nacht vom 10. / 11. De­zem­ber 2019 wird die Um­fahrungs­strasse in Fahrt­richtung A1 von 20 Uhr bis 5 Uhr ge­sperrt. Die Fahrt­richtung von der Auto­bahn her nach Koppigen / Utzens­torf bleibt offen.

Es handelt sich nach heutigem Kennt­nis­stand um die letzte Sper­rung dieses Jahres. Die Arbeiten für die Gesamt­er­neuerung starten im Früh­jahr 2020.


A1
 

Datum der Neuigkeit 9. Dez. 2019