Willkommen auf der Website des Kirchberg BE



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Kirchberg
Kirchberg an der Emme

A1 Kirchberg - Kriegstetten - Tunnelsanierung Umfahrung Kirchberg wird weitergeführt

Die Winterpause bei der Sanierung der Tunnel­röhre der Umfahrungs­strasse Kirch­berg ist zu Ende. Ab 11. Ja­nuar 2021 wird die zweite Hälfte instand­gesetzt. Zur Ein­richtung der Bau­stelle ist eine nächt­liche Kom­plett­sperrung nötig. An­schlies­send wird die Tunnel­röhre bis ca. Ende März 2021 nachts in einer Richtung gesperrt.

Anfang Oktober 2020 startete auf der Umfahrungs­strasse Kirch­berg der erste Teil der Sanierung der Tunnel­röhre bei der Über­deckung Rüdtligen-Alchen­flüh. Diese Bau­phase wurde im Dezember ab­ge­schlossen. Sie be­in­haltete ver­schie­dene Instand­setzungs­arbeiten in einer Hälfte des Tunnels. Die Umfah­rungs­strasse war jeweils in der Nacht in der Fahrt­richtung zur Auto­bahn hin gesperrt. Von der Auto­bahn weg in Rich­tung Koppigen/Utzens­torf konnte der Ver­kehr jeweils auch nachts durch die Röhre fahren.

Am 11. Januar 2021 starten nun die Arbeiten in der anderen Tunnel­hälfte. Dafür wird wieder ein ähn­liches Verkehrs­regime mit nächt­li­chen Teil­sperrungen ein­ge­richtet. Betroffen ist weiter­hin die Fahrt­richtung zur Auto­bahn hin, die in der Nacht über Kirch­berg umgeleitet wird.

Für die Ein­richtung der Bau­stelle wird die Um­fah­rung in der Nacht vom 11./12. Ja­nuar 2021 von 20 Uhr bis 5 Uhr in beiden Rich­tungen gesperrt. Für die an­schlies­sende Sanierung werden die Sper­rungen in Fahrt­richtung Auto­bahn jeweils eben­falls von 20 Uhr bis 5 Uhr signalisiert. Sie werden in den Nächten Mo/Di bis Fr/Sa ein­ge­richtet. Diese Bau­phase dauert bis ca. Ende März 2021. Die nächsten Arbeits­schritte in der Tunnel­röhre betreffen unter anderem die Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung. Sie finden voraus­sicht­lich im Sommer 2021 statt.

Bei den Bau­arbeiten an der Auto­bahn A1 dauert die Winter­pause noch etwas länger. Sie beginnen ausser­halb der Fahr­bahn voraus­sicht­lich im März, im Fahr­bahn­bereich voraus­sicht­lich nach Ostern.


Tunnelsanierung geht weiter
 

Datum der Neuigkeit 11. Jan. 2021