A1 - Kirchberg - Kriegstetten - Schönbühl - Kirchberg - Sperrung Rastplatz Lindenrain aufgrund Deckbelagsarbeiten

Ab dem 24. Juni 2019 wird der Rast­platz Linden­rain auf dem be­nach­bar­ten Ab­schnitt Schönbühl – Kirchberg der A1 für zwei Monate ge­sperrt. Der Rast­platz wird als Installations­platz für den an­ste­hen­den Deck­belags­er­satz auf dem Ab­schnitt genutzt. Nach Ab­schluss der Be­lags­arbeiten Ende August 2019 wird der Rast­platz wieder für den Ver­kehr frei­geben.

In den beiden Monaten Juli und August 2019 wird die A1 im be­nach­bar­ten Ab­schnitt zwi­schen Schönbühl und Kirchberg mit einem neuen Deck­belag aus­ge­stat­tet. Die­ses wei­tere Pro­jekt soll für die An­wohner eine Lärm­min­de­rung er­zie­len und die Le­bens­dauer des Be­lages bis zum 6-Spur­ausbau des Ab­schnitts ca. im Jahr 2030 ge­währ­leis­ten.

Für die anstehenden Be­lags­ar­bei­ten auf der A1 wird der Rast­platz Linden­rain als Instal­la­tions­platz ge­nutzt. Er wird für den Zeit­raum vom kommenden Montag, 24. Juni 2019 bis am 31. August 2019 für den Ver­kehr ge­sperrt. Ab Juli 2019 wird mit den Bau­ar­bei­ten auf der Strecke be­gonnen. Die Ar­bei­ten werden ab­schnitts­weise während der Nacht erfolgen. Dabei wird es jeweils zu ein­zel­nen Spur­sper­rungen im Be­reich der Bau­stelle kommen. An­sons­ten wird der Ver­kehr nur wenig be­ein­träch­tigt.


Nachtarbeiten A1
 

Datum der Neuigkeit 24. Juni 2019
  zur Übersicht

Gedruckt am 09.12.2019 23:10:23