Elementarereignisse



Bei Unwettern in den Vorjahren wurde die Erfahrung gemacht, dass bei grossflächigen Schadenereignissen die Alarmierung der Feuerwehr durch die kantonale Alarmstelle nicht immer ohne Zeitverzögerung möglich ist. Im Falle von Elementarereignissen können Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Kirchberg deshalb zusätzlich über folgende Nummern Hilfe anfordern:

079 250 61 68 Feuerwehrkommandant Bruno Boppart
079 465 56 94 Feuerwehrvizekommandant Beat Messer
034 445 19 81 Pikettmagazin Kirchberg

Als Elementarereignisse gelten überflutete Keller oder umgestürzte Bäume.

Es gilt jedoch zu beachten, dass die oben genannten Nummern nicht die Notrufnummer 118 ersetzen. In Brandfällen oder bei Gefährdung von Mensch und Tier muss die Alarmierung weiterhin über die Nummer 118 erfolgen.


Gedruckt am 21.01.2019 00:58:14